Webseite der Interessensgemeinschaft ruhige Wohnsiedlung Unterstadtgries, Vöcklabruck, Austria
Aus der Anrainergemeinschaft entstanden: "Einspruch!
Keine-Moschee in Wohnsiedlung"

Impressum:

Diese Webseite bezieht sich auf die geplante "Anlass-Umwidmung für Moscheebetrieb Unterstadtgries 52"
die Vereinswebseite lautet: www.buergerinitiative.biz, diese beschreibt das impressum des verantwortlicher Vereins Bürgerinitiative Zivilcourage ZVR: 832775826
Dieses Projekt "Einspruch! Keine-Moschee in Wohnsiedlung" leitet unser Schriftführer Ernst Puchegger, Anfragen per Tel. +43676 5442599, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Informationspflicht lt. § 5 E-Commerce Gesetz, § 14 Unternehmensgesetzbuch bzw. § 63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. § 25 Mediengesetz Webmaster: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Interessen-Gemeinschaften ist die Impressum-Problematik bekannt. Vgl. Impressum der EU (europa.eu). In diesem Sinne erscheint es auch bei der Bürgerinitiative ekiw.com geregelt.

Bankkonto von "BiZ": IBAN: AT89 2032 0321 0040 7240  BIC: ASPKAT2LXXX Sparkasse OÖ

Diese Webseite unterstützte die Behörden bei der Durchsetzung der Anrainerinteressen. Anfragen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Seit mit dem Urteil des OÖ LVwG Jan. 2017 erscheint unsere Aufgabe als Bürgerinitiative erfüllt und es werden nur begleitend bis zur Umsetzung der Urteile Links und Kurzberichte zum Verlauf ergänzt. Seit Feb 2017 finden keine Massenveranstaltungen im Lageergebäude statt, die Bosnischen Muslime Vöcklabruck treffen sich im Siebenbürgerheim. Wir bedanken uns beim Webteam!

Wegen der latenten Gewaltbereitschaft der salafistisch orientiert erscheinenden Muslime (z.B. bei Mahnwache 2016 etc.) wollen wir auf persönliche Namensnennung einzelner Personen im Team weiterhin Abstand nehmen.
Die Bürgerinitiative ekiw.com ist bei der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck gemeldet und seit Anbeginn bekannt. Bei der Gründung der Anrainer Interessengemeinschaft hatten über 130 Personen der Wohnsiedlung die Eingabe an das Stadtamt unterzeichnet: "Kein Veranstaltungszentrum in der Wohnsiedlung".
Man könnte die Angelegenheit Impressum auch mit einer Vereinsgründung regeln, derzeit hoffen wir Anrainer jedoch, dass die Politik und die Behörden die Rechtsumgehung der Bosniaken nicht unterstützen und sich dann unsere Webseite erübrigen wird.

"Lieber will ich durch Wahrheit anstoßen, als durch Schmeichelei gefallen!" (L. Seneca, entnommen Web Nahostexpertin Frau Dr. Karin Kneissl)

Diese Web ekiw.com spiegelt intersubjektiv überprüfbare Symptome, Fakten und Schlussfolgerungen zum angesprochenen Thema Ruhe und Nachtruhe in einer Wohnsiedlung (established findings) und stellt Links zu Verweisen zur Verfügung, jedoch keine Mutmaßungen oder blinde Behauptungen. Die Methode ist als "survey feedback" bekannt. Vermeintliche Ungereimtheiten bitte an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, damit diese überprüft und notfalls berichtigt werden können"

Survey Feedback als Methode der Betrachtungen meint, natürliches Licht in eine Situation zu bringen und die Objekte zu benennen, die den Schatten werfen, damit man darüber diskutieren kann. So wird auch "Diskursive Geltung" mit hoher Bewusstheit begünstigt. (Ideologien aller Prägungen hingegen sehen in der Klarheit des Lichts eine Bedrohung, einzelne Aspekte werden global als "!Islamophob" oder "Ethnozentrisch" pauschaliert, alle Ideologien benötigen Beliebigkeit als Bedingung.)

Für Nachbarn und persönliche Verhandlungsführung der Anrainergemeinschaft steht ein Sprecher im Mailservice für den Stadtteil Unterstadtgries, 4840 Vöcklabruck Austria, persönlich zur Verfügung Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Für Fragen oder Anregungen zur Webseite bitte an den Webmaster: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zur Organisation: Die Bürgerinitiative hat ein Web-Team und ein Team für juristische Angelegenheiten, die Finanzgebarung wurde koordiniert, um die Anwaltskosten und Auslagen aus der Gemeinschaftskasse zu bedienen.

Service Webseite ohne Profitabsicht.

Wer per Email informiert werden möchte, in der Wohnsiedlung Unterstadtgries (incl. Auerstraße, Gmundnerstraße) wohnt und mit unseren Werten und Prinzipien übereinstimmt, bitte ein Mail mit Adresse und Tel Nr. senden. Wir rufen auch gerne zurück falls ein Gespräch erwünscht ist. Die Anrainerinteressen werden anonymisiert an Behörden und Politik weitergeleitet.


"ekiw" aus einem höheren Abstraktionsniveau die Strukturen betrachten.

e - Ethik - die höchste Achtung (Wertschätzung) allen Lebens und der Natur, jenseits von religiösen Glaubenskonzepten
k - Kommunikation - kooperativer dialektischer Diskurs über die Sicht der Phänomene (Faktenabgleich, Diskursive Geltung, sowohl - als auch)
i - Integrität - Verständnis über Ursachen und Bedingungen für Wirkungen - Bewusstheit von Ordnungsprinzipien (ohne in Extreme zu fallen)
w - Weisheit - Kenntnis und Anwendung der universellen, (hermetische, kosmische) Ordnung - "Wissen aus erster Hand"

 

Die Bürgerinitiative organisiert die Vertretung der erweiterten Anrainerinteressen durch einen erfahren Anwalt.
Die Vollmacht an den Anwalt ist frei von Honorarforderungen an die vertretenen Anrainer, alle Kosten der Anrainer aus dem Verfahren werden von der Gemeinschaftskasse bedient.
Alle Tätigkeiten der Anrainer zu "Einspruch: ekiw" sind ehrenamtlich und wir folgen den Empfehlungen von Mahatma Gandhi wie in der 35. Gemeinderatssitzung vorgetragen. Wir bemühen uns die Themen klärend zu differenzieren und zu spiegeln (survey feedback).

Diese Initiative ekiw ist frei von Beschränkungen durch politische Parteien, organisierte religiöse Glaubensvereinigungen und andere organisierte Einflüsse oder "Zurufer". Re-Ligio (Re-Ligare), ohne die Trennung in zwei! Dem Wohle aller Wesen gewidmet.


Haftungsausschluss:
Diese Homepage enthält Links zu fremden Homepages. Diese Links sind ausschließlich als Serviceleistung gedacht und dienen lediglich als Fundstellennachweis. Wir können keinerlei Haftungen übernehmen.
Wir haben nicht die Absicht, uns den Inhalt einer verlinkten Homepage in irgendeiner Form zu eigen zu machen und können auch keine wie immer geartete Haftungen übernehmen und erklären daher ausdrücklich, die Inhalte der verlinkten Homepages keiner wie auch immer gearteten Prüfung oder Beurteilung unterzogen zu haben und distanzieren uns daher aus Haftungsgründen von sämtlichen Inhalten.

Der Inhalt der Webseite zeigt nur Optionen und Möglichkeiten auf, ersetzt aber keinesfalls einen Anwalt, Arzt oder Therapeuten.
Falls sich Irrtümer ergeben haben, ersuchen wir um Hinweise per Mail, damit wir Gelegenheit erhalten, diese zu prüfen und zu berichtigen. Auch Hinweise und Vorschläge zur Gestaltung oder zur Regelung sind von allen Seiten herzlich willkommen. "Pono, Wirksamkeit ist das Maß der Wahrheit. Es gibt immer auch einen anderen Weg." (Huna Lehre)
Alle Inhalte dieser Webseite zur freien Verfügung unter den Bedingungen von Creative Commons.
Für Journalisten: Fotos und Grafiken dürfen demnach ohne Rückfrage der Webseite entnommen und mit Nennung "ekiw.com" verwendet werden.


Lektorierung: bitte vorhandene Schreib- oder Tippfehler vorerst entschuldigen und der Redaktion rückmelden.

{flv}DrM2{/flv}

   
   
   

Aktuelle Infos  

zu Umständen und Lage:

Umstrittene Umwidmung

 

 "Fake News Politik?"


      Gerichtsakt
Bürgermeister klagt "BiZ"


Taqiya - Bericht

Meinungen


Kontrastprogramm zu
Disskussionskultur
"Wozu Zivilcourage
?"
Vortrag mit Diskussion Mag M. Amann am 24.11.2017

Ursachen erkennen:
Ein Vortrag Dr. H.J. Maaz

Diskussion Maaz : Popp

Weltlage? D.Ganser, E.Drewermann


"Wenn die Begriffe nicht stimmen, dann ist das,
was gesagt wird, nicht das Gemeinte.
Wenn das, was gesagt wird, nicht das Gemeinte ist,
dann sind auch die Taten nicht in Ordnung.
Wenn die Taten nicht in Ordnung sind, dann verderben die Sitten.
Wenn die Sitten verderben, dann wird die Justiz überfordert.
Wenn die Justiz überfordert wird, dann weiß das Volk nicht,
wohin es sich wenden soll.
Deshalb achte man darauf, dass die Begriffe stimmen.
Das ist das Wichtigste von allem." (Konfuzius)


Opfermentalität


Die Bürgerinitiative Zivilcourage wird durch Anwaltsvertretung unterstützt,
alle Kosten werden aus der Gemeinschaftskasse bedient.
Bankkonto "BiZ":
IBAN: AT89 20320321 0040 7240
BIC: ASPKAT2LXXX Sparkasse OÖ

Siehe: Kontakt / Impressum

 

   

Anmeldung  

   
© ekiw.com